Wo die #MuttiLiebe herkommt

Veröffentlicht am 12. Juni 2019

2 Minuten Lesezeit

Mutti ist mehr als ein Foodtruck! Wir servieren unsere leckeren Gerichte auch als Catering für eure Feierlichkeiten mit Freunden und Familie, Firmenevents mit Chef und Arbeitskollegen und was auch immer euren Hunger antreibt. Damit ihr uns noch besser kennenlernt, erzählen wir euch heute, wie es mit der Mutti anfing und wie sie sich weiterentwickelt hat.

Muttis Geschichte begann bereits vor langer Zeit mit der Idee, Essen dort anzubieten, wo es gerade gewünscht ist. Schnell wurde klar, dass Restaurants zwar häufig hervorragende Lagen haben, aber gleichzeitig nicht flexibel genug sind. So entstand der Gedanke des mobilen Geschäfts in einer Qualität, wie sie in sehr guten Restaurants zu finden ist.

Auf der Suche nach dem passenden Truck wussten wir, dass wir uns – wie beim Essen auch – vom Standard abheben möchten und entschieden uns für einen original amerikanischen gelben Schulbus. So ein Schulbus fällt auf unseren deutschen Straßen auf; durch seine Farbe, seine Größe und weil dieses Fahrzeug hier ganz und gar nicht üblich ist. Der Bus bietet genug Platz als Foodtruck, eine Küche auf Rädern passt gut hinein. Abgesehen vom Äußerlichen hat der Schulbus für uns zusätzlich eine mentale Bedeutung, nämlich Familie und Vertrauen, was sich in der Mutti ebenso widerspiegelt. Wir sind eine große Mutti-Familie und schätzen euer Vertrauen in großen Maßen wert. Nachdem der Schulbus seinen Dienst als Transportmittel geleistet hatte, überführten wir die erste und „große Mutti“ nach Deutschland und bauten sie eigenhändig zu unserem Foodtruck um.

Die „große Mutti“ setzte den Startpunkt für Mutti freut sich. Seither ist viel passiert. Wir begeistern unsere Gäste mit einzigartigem Streetfood in ganz Deutschland. Unser Ziel, das Foodtruck Business zu professionalisieren, haben wir stets vor Augen und bauen unsere Bekanntheit basierend auf dieser Grundlage weiter aus.

Mittlerweile ist die Mutti Familie stark gewachsen und wir haben mehrere Muttis im Einsatz... vom großen gelben Schulbus, unserer ersten Mutti, bis hin zu kleineren Fahrzeugen wie unserem kleinen Schulbus oder unser Chevy Van.

In den kommenden Jahren möchten wir unsere Mutti Familie weiter vergrößern. Wir erweitern unsere geographische Reichweite nicht nur für das Catering, sondern auch um mit weiteren Foodtrucks vor Ort zu sein. Unser oberstes Ziel ist weiterhin, euren Ansprüchen und Wünschen gerecht zu werden. Lasst uns gemeinsam Geschichte schreiben, für euren Genuss, fürs Glücklichsein und für die #MuttiLiebe!